am anfang war das holz

holz und buch. eine jahrtausendealte liebesgeschichte.

und da man liebende nicht trennen sollte, geht es beim nächsten projekt um ein bücherregal. etwas besonderes soll es werden, nicht alltäglich und die liebe zum buch zelebrierend.

die vorbereitungen laufen, das holz ist eingelagert – und diesmal etwas ganz feines: 50 jahre getrocknete, unbesäumte bretter. ein gourmetfrühstück für jeden holzliebhaber…

die arbeit kann beginnen, später gibt es dann auch mehr bilder und infos dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.