fliegende holländer und andere nachbarn

hirsch, bussard, feriengast. die welt zum nachbarn

lebt man in den wäldern der obersteiermark, so mangelt es einem wahrlich nicht an nachbarn. singvögel, katzen, kühe, rehe, mäuse, hirsche, marder, bussarde, schnecken, krähen, füchse, maulwürfe, wildschweine, steinböcke, wildkatzen und hin und wieder ein bär, um nur einen teil zu benennen.

hat man aber auch einen guten gasthof mit gepflegten zimmern nebenan, erweitert sich obige liste um tschechen, deutsche, franzosen, russen, israelis, belgier, schweden, ungarn, italiener, engländer, finnen, slowenen, slowaken, kroaten und so fort. und eben auch holländer.

das holländisch-steirische knopferlharmonika-syndikat

ganz verschiedene holländer sind das. alte, junge, holländer mit wohnmobil und zimmerbuchung, mit auto, mit fahrrad, mit schi, mit wanderschuhen. und einmal im jahr mit steirischer knopferlharmonika.

die holländischen verehrer traditioneller steirischer volkslieder üben jahrein, jahraus. und einmal im jahr fahren sie 1200km von holland richtung süden, um dort tief im steirischen wald ein konzert zu geben.

they mean it.
respect.
 

kamera: nikon f100 | film: fomapan classic 100 iso | entwickler: am74, leicht überentwickelt

bilder

Autor: der josef

Werkstattkobold von ☆ Wood & Vintage Crafts ☆. Schläft am liebsten auf der Hobelbank, ernährt sich von Sägespänen und hat die Nivea-Creme durch Holzwachs ersetzt. Und wie das bei Kobolden so üblich ist, freut er sich über Extrawünsche jeder Art und Weise.

und was denkst du?