willkommen im auenland: vintage gartenzaun mit eierschwammerlgulasch

ein gartenzaun ist immer eine sehr individuelle angelegenheit. nachdem ich mich daran gemacht hatte, die wuchernden naturzaunheckenmonster nach und nach zu entfernen, stellte sich die frage, was an deren stelle kommen sollte.

niemand hat die absicht, eine mauer zu errichten

ich bin kein freund von grenzen, wehranlagen und abschottungssystemen, da man damit nicht nur andere aussperrt, sondern sich selbst auch einsperrt. da sich hinter der niederen mauer aber ein kleiner graben mit einem ausgleichsgerinsel befindet, sollte schon etwas da sein, das kinder vorm drüberpurzeln bewahrt. um nicht zu trennend zu wirken und uns selbst wie auch den nachbarn eine neuauflage des eisernen vorhanges zu ersparen, musste etwas nettes, verspieltes her, das auch nett zu unseren nachbarn wie auch uns selbst ist.

urig, rustikal, vintage: willkommen bei bilbo beutlin im auenland

IMG_20160714_210708die wahl fiel recht schnell auf eine variante aus unbesäumten lärchenbrettern mit dekoelementen, um das ganze noch etwas netter wirken zu lassen. zu gast bei bilbo beutlin im auenland, sozusagen.

die unbesäumten lärchenholzbretter wurden in unzerschiedlicher länge abgeschnitten, gehobelt und mit winkelschleifer mit fächerscheibe die formen betont bzw. herausgearbeitet.

und etwas traditionelle mythologie

der angestaubte und veraltete monotheismus als verbessertes durchsetzungselement von weltlichen herrschaftsansprüchen wirkt heute recht antiquiert, eine art relikt der wüstennomaden beim übergang zur sesshaftigkeit. lieber etwas mythologie, die auch heute noch sinn macht und sinn gibt.

die eule: mittlerin zwischen den welten
rigani, die eule: mittlerin zwischen den welten

in regelmäßigen abständen wurden verschiedene dekorelemente eingearbeitet. im grunde spiegeln alle alte mythologische überlieferungen wieder.

die eule: rigani, die himmels- und muttergöttin. sie wird oft interpretiert als die weise mittlerin zwischen den welten.

die katze: katzen gelten als wesen und wächterinnen der anderwelt. so sehen sie, was wir nicht sehen können.

der hahn: das haushuhn ist ein in der mythologie vieler keltischer kulturen vorkommendes tier. ein relikt ist bis heute der gallische hahn, der bis heute eines der französischen nationalsymbole ist.

die ente: eine ente mit einer sonnenkugel im schnabel ist ein häufiges mythologisches motiv der keltischen kulturen.

rezept: eierschwammerlgulasch

frische eierschwammerl
frische eierschwammerl

zutaten:

50 dag frische eierschwammerl
2 rote paprika
1 gelben paprika
1 zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 el. paprikapulver
frisch geriebener pfeffer
frische petersilie
1/8 l weißwein
2 l suppe
1/4 l schlagobers
10 dag butter
eventuell etwas Maizena zum eindicken

eierschwammerlgulasch in paprikasauce
frisch aus dem wald: eierschwammerlgulasch in paprikasauce

paprika, zwiebel und knoblauch braun anbraten. mit paprika paprizieren, mit weißwein ablöschen und mit suppe aufgießen.
ca. 15-20 min kochen lassen, mit schlagobers und butter vollenden und gut abschmecken.

diese paprikasauce kann auch für nudel-, fleisch- oder fischgerichte verwendet werden, einfach heiß in ein rexglas füllen und gut verschließen. somit ist die sauce konserviert.

nun die eierschwammerl waschen und gut abtropfen lassen. anschließend eine nicht zu kleine pfanne ganz heiß werden lassen und die eierschwammerl ansautieren. nach einer minute, wenn die schwammerl etwas wasser lassen, die paprikasauce aufgießen und kurz einkochen lassen. eventuell mit mehl oder maizena eindicken. nochmals abschmecken, mit frischer petersilie und frisch geriebenem pfeffer bestreuen und frisch schmecken lassen.

 

Ein Gedanke zu „willkommen im auenland: vintage gartenzaun mit eierschwammerlgulasch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.